Suchen...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

„Text braucht Zahl, Zahl braucht Text“

John Ioannidis versucht in seinem jüngsten Beitrag, abstrakte Risiken greifbarer zu machen. Er fragt: „Was war bis jetzt gefährlicher, Pendeln mit dem Auto oder COVID19?“

„The COVID-19 death risk in people <65 years old during the period of fatalities from the epidemic was equivalent to the death risk from driving between 9 miles per day (Germany) and 415 miles per day (New York City). People <65 years old and not having any underlying predisposing conditions accounted for only 0.3%, 0.7%, and 1.8% of all COVID-19 deaths in Netherlands, Italy, and New York City. (…) People <65 years old have very small risks of COVID-19 death even in the hotbeds of the pandemic and deaths for people <65 years without underlying predisposing conditions are remarkably uncommon.“

Aus Sicht des Dataviz ist der Auszug ein Beispiel dafür, dass Zahl und Text eine Grafik oder Tabelle ersetzen können – je komplexer der Sachverhalt, desto eher.

Das Paper inkl. einer ersten, kontroversen Diskussion findet man auf dem Preprint Server medRixv. Im Quellenverzeichnis Zugang zu weiteren wertvollen Beiträgen.