Suchen...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content
Business Intelligence

mit SAP-Daten

SAP ist als ERP-Lösung weit verbreitet und mächtig – so mächtig, dass es schnell komplex und aufwendig wird. Die modulübergreifende Analyse von SAP-ERP-Daten stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen, zumal wenn Daten aus Drittsystemen mitverwendet werden sollen. Unsere Lösungen machen die Nutzung Ihrer SAP- und Non-SAP-Daten einfach und effizient!

Auf zweierlei Weise machen Sie SAP-Daten mit Bissantz nutzbar:

Für beides gilt: Reporting und Analyse in den Fachbereichen und im Controlling werden mit DeltaMaster und dem Bissantz DashBoard so einfach und effizient wie nie zuvor. Dafür sorgen unsere integrierten KI-Module, patentierten Visu­ali­sie­rungen und prämierten Analysemethoden.

Welche Lösung für Ihre Anforderungen und Ziele die richtige ist, dazu beraten wir Sie gern. Drei Beispiele für erfolgreiche Business-Intelligence-Lösungen mit SAP-Systemen finden Sie in der unabhängigen Case Study „Effiziente Analyse von SAP-Daten mit Bissantz“ von BARC.

BARC-Fallstudie anfordern
ICAgICAgICA8aW5wdXQgdHlwZT0iaGlkZGVuIiBuYW1lPSJmcm9tIgogICAgICAgICAgICAgICB2YWx1ZT0iaHR0cHM6Ly93d3cuYmlzc2FudHouZGUvc29mdHdhcmUvYnVzaW5lc3MtaW50ZWxsaWdlbmNlLW1pdC1zYXAtZGF0ZW4vIj4KICAgICAgICA8aW5wdXQgdHlwZT0iaGlkZGVuIiBuYW1lPSJyZWNhcHRjaGFfcmVzcG9uc2UiIGlkPSJyZWNhcHRjaGFSZXNwb25zZSI+CiAgICAgICAgPHNjcmlwdCBzcmM9Ii8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vcmVjYXB0Y2hhL2FwaS5qcz9yZW5kZXI9NkxjeGU4TVVBQUFBQUZjRGEwejd3aENacksxUFlwQjlTN1pqLUtSYSZvbmxvYWQ9cmVjYXB0Y2hhT25sb2FkIj48L3NjcmlwdD4KICAgICAgICA8c2NyaXB0PgogICAgICAgICAgICB2YXIgYmlzc1JlY2FwdGNoYSA9IHsKICAgICAgICAgICAgICAgIGZvcm1TZWxlY3RvcjogbnVsbCwKICAgICAgICAgICAgICAgIHN1Ym1pdEJ1dHRvbjogbnVsbCwKCiAgICAgICAgICAgICAgICBnZXRQYWdlVG9rZW4oc3VibWl0KSB7CgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgIC8vIFN0b3JlIGEgcmVmZXJlbmNlIHRvIHRoZSBjdXJyZW50IHNjb3BlCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgdmFyIHRoYXQgPSB0aGlzOwoKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAvLyBDaGVjayBpZiB0aGUgZm9ybSBzaG91bGQgYmUgc3VibWl0dGVkIGFzIHdlbGwKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICBpZiAodHlwZW9mIHN1Ym1pdCA9PT0gJ2Jvb2xlYW4nICYmIHN1Ym1pdCA9PT0gdHJ1ZSkgewoKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgLy8gU3RvcmUgdGhlIHN1Ym1pdCBidXR0b24KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgdGhpcy5zdWJtaXRCdXR0b24gPSBkb2N1bWVudC5xdWVyeVNlbGVjdG9yKCcjc2MtNzQyNjMgZm9ybSBbdHlwZT0ic3VibWl0Il0nKTsKCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIC8vIERpc2FibGUgdGhlIGJ1dHRvbgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICB0aGlzLnN1Ym1pdEJ1dHRvbi5jbGFzc05hbWUgKz0gJyBidXR0b24tLWRpc2FibGVkJzsKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICB9CgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgIC8vIEV4ZWN0dWUgdGhlIHJlY2FwdGNoYSBjYWxsCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgZ3JlY2FwdGNoYS5leGVjdXRlKCc2TGN4ZThNVUFBQUFBRmNEYTB6N3doQ1pySzFQWXBCOVM3WmotS1JhJywge2FjdGlvbjogJ0JBUkNDYXNlU3R1ZHlfU0FQRGF0ZW4nfSkudGhlbihmdW5jdGlvbih0b2tlbikgewoKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgLy8gU2V0IHRoZSByZWNhcHRjaGEgdG9rZW4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgZG9jdW1lbnQuZ2V0RWxlbWVudEJ5SWQoJ3JlY2FwdGNoYVJlc3BvbnNlJykudmFsdWUgPSB0b2tlbjsKCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIC8vIENoZWNrIGlmIHRoZSBmb3JtIHNob3VsZCBiZSBzdWJtaXR0ZWQgYXMgd2VsbAogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICBpZiAodHlwZW9mIHN1Ym1pdCA9PT0gJ2Jvb2xlYW4nICYmIHN1Ym1pdCA9PT0gdHJ1ZSkgewoKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIC8vIFJlLWVuYWJsZSB0aGUgYnV0dG9uCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICB0aGF0LnN1Ym1pdEJ1dHRvbi5jbGFzc05hbWUucmVwbGFjZSgnYnV0dG9uLS1kaXNhYmxlZCcsICcnKTsKCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAvLyBTdWJtaXQgdGhlIGZvcm0KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIHRoYXQuZm9ybVNlbGVjdG9yLnN1Ym1pdCgpOwogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICB9CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgfSk7CiAgICAgICAgICAgICAgICB9LAoKICAgICAgICAgICAgICAgIGJpbmRpbmcoKSB7CgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgIC8vIFN0b3JlIGEgcmVmZXJlbmNlIHRvIHRoZSBjdXJyZW50IHNjb3BlCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgdmFyIHRoYXQgPSB0aGlzOwoKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAvLyBBZGQgdGhlIGZvcm0gbGlzdGVuZXIKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICB0aGlzLmZvcm1TZWxlY3Rvci5hZGRFdmVudExpc3RlbmVyKCdzdWJtaXQnLCBmdW5jdGlvbihldmVudCkgewoKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgLy8gUHJldmVudCB0aGUgc3VibWl0IHByb2Nlc3MKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgZXZlbnQucHJldmVudERlZmF1bHQoKTsKCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIC8vIEdldCB0aGUgcGFnZSBrZXkgYW5kIHN0b3JlIGl0CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIHRoYXQuZ2V0UGFnZVRva2VuKHRydWUpOwogICAgICAgICAgICAgICAgICAgIH0sIGZhbHNlKTsKICAgICAgICAgICAgICAgIH0sCgogICAgICAgICAgICAgICAgaW5pdCgpIHsKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAvLyBTdG9yZSBmb3JtIHNlbGVjdG9ycwogICAgICAgICAgICAgICAgICAgIHRoaXMuZm9ybVNlbGVjdG9yID0gZG9jdW1lbnQucXVlcnlTZWxlY3RvcignI3NjLTc0MjYzIGZvcm0nKTsKCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgLy8gTWFrZSBzdXJlIHRoZSBmb3JtIHNlbGVjdG9yIGV4aXN0cwogICAgICAgICAgICAgICAgICAgIGlmICh0aGlzLmZvcm1TZWxlY3RvciAhPT0gbnVsbCkgewoKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgLy8gQmluZCB0aGUgc3VibWl0IGV2ZW50CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIHRoaXMuYmluZGluZygpOwogICAgICAgICAgICAgICAgICAgIH0KICAgICAgICAgICAgICAgIH0sCgogICAgICAgICAgICAgICAgcmVjYXB0Y2hhSGFuZGxlcigpIHsKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAvLyBJZiByZWNhcHRjaGEgaXMgZGVmaW5lZAogICAgICAgICAgICAgICAgICAgIGlmICh0eXBlb2YgZ3JlY2FwdGNoYSAhPT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgZ3JlY2FwdGNoYS5yZWFkeShmdW5jdGlvbigpIHsKCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAvLyBJbml0aWFsaXplIHJlY2FwdGNoYQogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgYmlzc1JlY2FwdGNoYS5pbml0KCk7CgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgLy8gSW5pdGlhbGx5IHRyeSB0byBnZXQgdGhlIHBhZ2Uga2V5CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICBiaXNzUmVjYXB0Y2hhLmdldFBhZ2VUb2tlbigpOwogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICB9KTsKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICB9CiAgICAgICAgICAgICAgICB9LAogICAgICAgICAgICB9OwoKICAgICAgICAgICAgZnVuY3Rpb24gcmVjYXB0Y2hhT25sb2FkKCkgewogICAgICAgICAgICAgICAgYmlzc1JlY2FwdGNoYS5yZWNhcHRjaGFIYW5kbGVyKCk7CiAgICAgICAgICAgIH0KICAgICAgICA8L3NjcmlwdD4KCQk=






* Pflichtangaben

Diese Seite ist durch reCAPTCHA von Google geschützt. Es gelten die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen von Google.








PGJyIC8+CjxidXR0b24gY2xhc3M9ImJ1dHRvbiBidXR0b24tLWZpbGxlZCBidXR0b24tLWNvbG9yLXByaW1hcnkiIHR5cGU9InN1Ym1pdCI+SGVydW50ZXJsYWRlbjwvYnV0dG9uPjxiciAvPgo=
Bissantz Bild
Drei Erfolgsgeschichten in einer Case Study

BARC, das Analysten- und Beratungshaus aus Würzburg, hat die Bissantz-Lösungen für SAP-Daten bei Leica Camera, VG-Orth und einem Finanzdienstleister untersucht. Die Eindrücke und Erfahrungen finden Sie in der Case Study.

Leica Camera

Leica Camera nutzt Bissantz zur Erstellung des Monatsabschlusses, für tägliche Aus­wer­tungen und für Ad-hoc-Analysen. Zu diesem Zweck wurde ein eigenes Data Warehouse mit SAP-Daten aufgebaut. In vielen Analysen werden SAP-Daten in Kombi­nation mit weiteren Datenquellen verwendet. Dabei wird die Geschwindigkeit bei der Erstellung von Analysen betont und geschätzt.

VG-Orth

VG-Orth wählte Bissantz, um eigenständig Analysen durchzuführen. Dadurch konnte SAP BW und die Abhängigkeit von einem externen Dienstleister gelöst werden. Mit den Bissantz ERP Solutions ist eine besonders einfache und schnelle Übernahme der Daten aus SAP möglich. Daraus resultieren ein erheblicher Zeitgewinn und Kosteneinsparungen.

Finanzdienstleister

Die Entscheidung fiel auf Bissantz aufgrund der einfachen Bedienbarkeit und der bereits vorgefertigten Lösungen für das Controlling. Als Vorteile von Bissantz werden genannt: die Geschwindigkeit bei der Datenbereitstellung und Analyse, die Sicherheit bezüglich der Datenqualität, die einfache Vergabe von Berechtigungen und die Einfachheit auch im Selfservice.

„Bissantz bietet ein flexibles und vollständiges Lösungsportfolio zur Nutzung von SAP- und Non-SAP-Daten.“

BARC Case Study 2021

Direkter Zugriffauf SAP BW, NetWeaver BI, HANA

Als Front-end greift DeltaMaster direkt auf SAP-Systeme zu: SAP BW, SAP NetWeaver BI und SAP HANA. Dazu nutzen wir die von SAP bereitgestellten Standardschnittstellen. Auf diese Weise ist keine zusätzliche Datenspeicherung erforderlich und es werden keine speziellen Konnektoren benötigt.

Unabhängiges Data Warehousefür SAP- und Non-SAP-Daten

Mehr Flexibilität, mehr Geschwindigkeit: Das wird möglich mithilfe einer unabhängigen, offenen (nicht proprietären) Daten­spei­cherung. Die Daten­über­nahme lässt sich vollständig automatisieren. Zur individuellen Model­lierung und Integration nutzen wir Bissantz ETL. Eine zusätzliche Be­schleu­nigung ermöglichen die hoch­auto­mati­sierten Bissantz ERP Solutions, in denen die technischen und fachlichen Zu­sammen­hänge der wichtigsten SAP-Module hinterlegt sind – bis hin zu komplett vor­gefertigten Modellen und analy­tischen An­wen­dungen etwa für SD, MM, PP, FI/CO und CO-PA.

Bissantz verbessert die Analyse Ihrer SAP- und Non-SAP-Daten.

Warum Bissantz, wenn Sie SAP und alles andere schon haben? Unter anderem deshalb:


Performance

Mehr Geschwindigkeit bei der Datenbereitstellung und Analyse.


Flexibilität

Einfache, eigenständige Anpassung und Erweiterung Ihrer BI-Anwendungen.

Kosteneffizienz
Kosteneffizienz

Schnelle und effiziente Implementierung ohne große Beratungsprojekte.

Wie wir all das möglich machen? Durch Standardisierung und Automation – und eine Software, in die mehr als 25 Jahre Erfahrung mit Business-Intelligence-Projekten eingeflossen sind.

„Die ERP Solutions sind ein Alleinstellungsmerkmal von Bissantz. Die Geschwindigkeit bei der Implementierung reduziert den Projektaufwand und die Kosten erheblich.“

BARC Case Study 2021