Suchen...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content
Bissantz Bixel

Interview mit Landau Media

„Mit DeltaMaster können wir alle Daten zentral bündeln.“

Thomas Pankotsch, Landau Media


Warum Business Intelligence?

Wir beschäftigen uns zunehmend mit dem Thema Digitalisierung, weil auch die Medienwelt zunehmend digitaler wird. Darüber hinaus haben wir die Herausforderung, uns immer neue Informationsquellen zu sichern, damit wir für unsere Kunden immer die aktuelle Qualität und das aktuelle Such-Level halten können und unsere Leistung zu einem adäquaten Preis am Markt anbieten können. Wir suchen natürlich auch weiter außerhalb von Deutschland nach neuen Wachstumschancen, um uns weiterzuentwickeln.


Warum Bissantz?

Auf der Suche nach einem BI-Tool sind wir zu einer Matinee eingeladen worden, wo wir uns das Anwendungsspektrum von DeltaMaster angesehen haben. Nachdem wir dort sehr überzeugt waren, hat schnell ein Termin in-house stattgefunden, wo wir uns den kompletten Informationsumfang mit unseren eigenen Echtdaten angesehen haben.

Da hat einfach die Geschwindigkeit überzeugt und auch dieser Informationsvorsprung, den wir durch das Tool auf unsere eigenen Daten bekommen haben. Nach einer weiteren Evaluierung haben wir uns dazu entschieden, die Umsetzung mit DeltaMaster anzugehen.

„Geschwindigkeit und Informationsvorsprung haben überzeugt.“

Thomas Pankotsch, Landau Media


Wie ging es los?

In unserer täglichen Arbeit hatten wir die Herausforderung, dass wir aufgrund des historischen Wachstums immer größer wurden. Wir haben mit mehr und mehr Datenquellen aus den einzelnen Bereichen zu tun, hatten verschiedene Datenquellen und Insellösungen, die wir für die tägliche Arbeit brauchten.

Insofern war die Anforderung, diese Daten in einem Data Warehouse zu bündeln, um dort mit einem entsprechenden BI-Tool die Daten aus­zuwerten und sie alle zentral zu halten.


Wie erleben Sie Bissantz?

Wir haben Bissantz als einen starken und kompetenten Partner kennengelernt. Unsere Anfragen wurden immer konkret von den einzelnen Mitarbeitern gut aufgenommen und wir konnten unsere Probleme schnell und effektiv lösen. Wir haben natürlich auch davon profitiert, dass die Berater bereits viele Erfahrung aus anderen Kundenprojekten gesammelt haben und ihre Expertise bei uns einbringen konnten.


Wie geht es weiter?

In den letzten zehn Jahren haben wir viele Entwicklungen mit Unterstützung von Bissantz vollzogen. Zum Beispiel haben wir die Umstellung von den Fixreports zu den Pivottabellen vorgenommen. Auch die Neuerungen in DeltaMaster 6 sehen wir als sehr positiv, vor allem wegen der ganzen „Eyecatcher“, wie den Sparklines oder auch den Bissantz’Numbers, die damit etabliert werden.

Anfangs haben wir DeltaMaster vor allem im Controllingbereich und in der Geschäftsleitung eingesetzt. Mittlerweile konnten wir die Nutzung bis auf die Bereichsleiter und Mitarbeiter ausweiten. In DeltaMaster 6 sehen wir noch mehr Potenzial, sie auch auf weitere Anwendungsgruppen auszuweiten.


Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!









* Pflichtangaben






PGJyIC8+CjxidXR0b24gY2xhc3M9ImJ1dHRvbiBidXR0b24tLWZpbGxlZCBidXR0b24tLWNvbG9yLXByaW1hcnkiIHR5cGU9InN1Ym1pdCI+QWJzZW5kZW48L2J1dHRvbj48YnIgLz4K