Suchen...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

DeltaMaster-Schulungskatalog2go

Sicher hat jeder von Ihnen, ob Kunde, Partner oder Bissantz-Mitarbeiter mindestens eine unserer
DeltaMaster-Inhouse-Schulungen besucht. Und oft drängen sich die Fragen auf:

  • Bin ich bei dieser Schulung richtig?
  • Bauen die Module aufeinander auf?
  • Was verpasse ich, wenn ich ein bestimmtes Modul weglasse?

Auch wenn auf unserer Webseite die Module kurz beschrieben werden, soll dieser Blogbeitrag als kompakter Schulungs-Guide verstanden werden und sowohl für den oben genannten Teilnehmerkreis als auch für neue Interessenten eine Orientierungshilfe sein.

Unser Schulungsangebot umfasst derzeit zwei Seminare, die vertrieblich orientiert sind und nicht als Trainingstage betrachtet werden können. Außerdem sieben Module (DeltaMaster I bis VII) und noch zwei spezielle Schulungstage, die sich gesondert mit der Weboption und dem Berichtsserver befassen und auch viele technische Aspekte beinhalten. Im Gegensatz zu den Seminaren ist bei den Modulen eine aktive Mitarbeit an unseren Campus-Rechnern gewünscht und wird empfohlen. Pro Modul wird der Inhalt an einem Tag vermittelt. Da sie aufeinander aufbauen, empfehlen wir, DeltaMaster I bis VII lückenlos zu besuchen. Unsere Experten unterstützen Sie, auf Basis bisheriger Vorkenntnisse und Erfahrungen, bei der Findung des richtigen Moduls. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür.

DeltaMaster@Work

Wer DeltaMaster kennenlernen möchte, ist bei diesem kostenfreien Seminar genau richtig. Als Einstieg für alle Interessenten sowie neue Mitarbeiter bzw. neue DeltaMaster-Anwender unserer Kunden ist DeltaMaster@Work optimal geeignet. In Form einer Präsentationsveranstaltung, zeigt ein Experte anhand von Beispielen mit Controllingdaten das Erstellen von datendichten Berichten und fundierten Analysen. Außer DeltaMaster, als Reporting- und Analysetool, erhalten Sie einen guten Überblick über alle weiteren Komponenten aus unserem Hause, die sich unter anderem um die Berichtsverteilung und Planungsanwendungen kümmern. Zu diesem Seminar werden keine Schulungsrechner eingesetzt, da kein interaktives Training, sondern eher ein virtueller Rundgang stattfindet.

DeltaMaster-Warm-up

Inhaltlich unterscheidet sich dieses Seminar nicht von DeltaMaster@Work, jedoch ist der Veranstaltungsort nicht in Nürnberg, sondern in verschiedenen Städten der deutschsprachigen Länder. Sollten Sie also einmal keine Zeit zum Reisen haben, besuchen Sie unsere Webseite auf der alle kommenden Termine je Stadt aufgeführt sind. Diese Veranstaltung ist ebenso kostenfrei.

DeltaMaster I

Dieses Trainingsmodul, auch Kompaktschulung genannt, ist sowohl für die neuen Anwender von
DeltaMaster vorgesehen als auch für diejenigen, die DeltaMaster schon lange nicht mehr benutzt
haben. Zunächst werden anhand eines Beispielszenarios die konzeptionellen Grundlagen von
DeltaMaster und Architekturen moderner Informationssysteme erläutert, ehe die Teilnehmer dann aktiv an die Oberfläche heran geführt werden und mit der bestehenden Anwendung arbeiten. Dabei werden Sie mit dem Stufenkonzept und den damit verknüpften Anwenderschichten und
Benutzerszenarios vertraut gemacht. Sie sind mit den Kenntnissen dieses ersten Tages in der Lage sich mit beliebigen Anwendungen zu verbinden.

Ferner wird im Sinne des EVA-Prinzips (Eingabe = Input, Verarbeitung = Berichtsdesgin, Ausgabe = Export) eine kleine BI-Anwendung anhand von Excel-Daten (Rohdaten) erstellt.

  • Eingabe: eine Excel-Datei mit Controllingdaten wird in DeltaMaster eingelesen.
  • Verarbeitung: alle nötigen Kennzahlen und Geschäftsmerkmale werden erstellt, um danach eine der wichtigsten Säulen von DeltaMaster, nämlich die Berichtserstellung kennenzulernen. Dabei wird die Konfiguration der Anwendung mit standardisiertem Berichtslayout nach Bissantz-Reporting-Standards vorgenommen. Die Berichtserstellung über die Pivottabelle, das Integrieren von Visualisierungsfunktionen, die Organisation von Berichten, die Definition von Kennzahlen und die Verknüpfung von Berichten runden diesen Teil ab. Zusätzlich gibt es einen ersten Einblick in die Welt der DeltaMaster-Analysemethoden. Der große Vorteil der Analysekettentechnik wird anhand von Beispielen erläutert bis hin zur Erstellung eines leicht verständlichen und gut lesebaren Dashboards. Denn man sollte immer beachten: Auf einem Blatt heißt nicht auf einem Blick!
  • Ausgabe: im letzten Teil der Schulung werden Aktualisierung, Präsentation und Verteilung von Berichten vorgestellt und geübt. Während die Teilnehmer bei DeltaMaster@Work all die oben genannten Punkte in einer Präsentation kennenlernen, arbeiten sie in diesem Trainingsmodul aktiv mit und können am Ende des Tages ihre erstellte DeltaMaster-Anwendung als Leitfaden für künftige Anwendungen mitnehmen.

Die Kosten für diese Schulung liegen derzeit bei 690 EUR zzgl. MwSt. Die Anmeldung kann über
unsere Internetseite vorgenommen werden oder Sie sprechen einfach mit Ihrer Kontaktperson bei uns.

DeltaMaster II

Haben Sie DeltaMaster I schon besucht oder die Grundlagen aus der Kompaktschulung wurden Ihnen durch Ihre Kollegen im Unternehmen, die bereits DeltaMaster aktiv einsetzen, gezeigt, so sind Sie bei dieser Veranstaltung richtig. Der Fokus an diesem Tag liegt beim Berichtsbau. Nach einer kompakten Wiederholung des Inhalts aus der Grundlagen-Schulung (DeltaMaster I) werden auf Basis von klassischen Geschäftsfällen Berichte erstellt.

Die Pivottabelle, als einer der wichtigsten Instrumente im Standard- und im Ad-hoc-Reporting, wird mit all ihrer Funktionalität detailliert vorgestellt. Nach dem Prinzip „Grafik ist zum Lenken, Daten zum Denken“ wird die richtige Benutzung der graphischen Elemente in Tabellen (Sparklines, Balken etc.) als wichtiger Bestandteil der Pivottabelle aufgezeigt und geübt. Die Definition von Kennzahlen, berechneten Elementen und Klassifikationen gehören genauso zu dieser Schulung, wie die ersten Ad-hoc-Analysen der Pivottabelle mit Hilfe der Pivotnavigation. Der Spalteneditor, als sehr starkes Feature, wird zur Änderung der fixen Struktur einer Pivottabelle in einigen Beispielen eingesetzt. Durch Verknüpfung von Berichten wird eine beispielhafte Anwendungslogik definiert und auf den richtigen Einsatz dieser hingewiesen. Kombicockpits sorgen für die Realisierung von aussagekräftigen und gut lesbaren Dashboards.

Nachdem die wichtigsten Berichte erstellt wurden, geht es um deren Organisation und Veröffentlichung. Unterschiedliche Varianten werden unter Berücksichtigung eines Berechtigungskonzepts vorgestellt, bevor es letztlich um die Möglichkeit der Wiederverwendung einer derartigen Anwendung und deren Speicherung geht.

Die Kosten für diese Schulung liegen derzeit bei 690 EUR zzgl. MwSt. Die Anmeldung kann über
unsere Internetseite vorgenommen werden oder Sie sprechen einfach mit Ihrer Kontaktperson bei uns.

DeltaMaster III

Haben wir uns noch im Modul II mit der Pivottabelle beschäftigt und einige Regeln der Berichtsgestaltung kennengelernt, setzen wir in DeltaMaster III unseren Fokus auf Berichtslayout und –design.

Die Informationskultur in den Unternehmen heutzutage zeigt uns immer wieder, wie wichtig gute und leicht verständliche Berichte sind. Aber was macht wirklich gute Berichte aus? Wie können sie robust und effizient erstellt und eingesetzt werden? Leider gehören undurchsichtige und schwer lesbare Berichte immer noch zum Alltag großer Unternehmen. In diesem Seminar werden Beispiele gezeigt, wie Berichtsgestaltung zum Problemfall werden kann. Was für ein Glück, dass Sie DeltaMaster in Ihrem Unternehmen einsetzen!

In Praxisbeispielen werden die oben genannten Fälle mit DeltaMaster-Bordmitteln, unter
Beachtung unserer Stil-Regeln, nach und nach verbessert. Diese Designrichtlinien basieren auf unseren Erfahrungswerten und Forschungsergebnissen im Bereich des emotionalen Reporting und Neurocontrolling. Ihre überlegte Nutzung unterstützt uns bei der Erstellung aussagekräftiger und hochflexibler Berichte mit äußerst geringem Wartungsaufwand.

Nachdem die obigen Fälle Schritt für Schritt abgearbeitet wurden, wird der DeltaMaster-Berichtsassistent vorgestellt. Er unterstützt den Anwender bei der automatisierten Erstellung von genau den Berichten, die vorher manuell angelegt wurden. Auch hier bedeutet Standardisierung kein Verzicht auf Flexibilität.

Die Möglichkeiten der Kommentareingabe, dynamische Überschriften, Import von Objekten aus
anderen Anwendungen, sowie Möglichkeiten einer mehrsprachigen Anwendung gehören genauso zu
behandelnden Themen an diesem Tag wie die flexible Erstellung von Dashboards und Scorecards mit Hilfe von DeltaMaster-Kombicockpits. Dabei wird auch die Wichtigkeit der Lesbarkeit dieser „One-Pager“ diskutiert. Denn wie Sie bereits aus der Kompaktschulung wissen: „Auf einem Blatt heißt nicht auf einem Blick!“

Die Kosten für diese Schulung liegen derzeit bei 690 EUR zzgl. MwSt. Die Anmeldung kann über
unsere Internetseite vorgenommen werden oder Sie sprechen einfach mit Ihrer Kontaktperson bei uns.

DeltaMaster IV

Während die Module I bis III sich fast ausschließlich mit der Pivottabelle, also der kreuztabellarischen Informationsdarstellung, befassen, geht es in DeltaMaster IV um die Analysemethoden, deren Einsatzgebiete und Wiederverwendung als Bericht oder Teil eines Dashboards.

Zielgruppen sind das Management oder die Analysten in Ihrem Unternehmen. Dieser Teilnehmerkreis benötigt den Zugang zu Miner-Funktionen.

Im ersten Schritt wird das Konzept der DeltaMaster-Analyse, die Verwendungsszenarios und das
Prinzip der Parametrierung vorgestellt. Der Aufbau der Module wird am Basisverfahren Rangfolge
erläutert.

Auf Basis von Praxisfällen wird die Analysekettentechnik erläutert und trainiert. Sie ist ein
Alleinstellungsmerkmal von Bissantz & Company und erlaubt die zielgerichtete Kombination der
Analysemethoden aus dem Methoden-Pool. Dies wiederum ermöglicht es Ihnen in sehr kurzer Zeit typische Fragestellungen zu beantworten und somit für Controlling und Management aktuelle und steuerungsrelevante Informationen aufzuspüren und deren Ursachen aufzudecken.

An diesem Tag liegt der Fokus auf den Analyseverfahren der Lizenzstufe Miner-Professional mit
folgenden Modulen: ABC-Analyse, Bewegungsanalyse, Comparator, Kreuztabellenanalyse, Navigation, Portfolioanalyse, PowerSearch, Rangfolge, Regressionsanalyse, SQL-Durchgriff, Treppenanalyse,
Trompetenkurve und Zeitreihenanalyse.

Um diese Analyseergebnisse zu strukturieren und regelmäßig zu veröffentlichen, lernen Sie die
Analyseergebnisse als Bericht zu speichern. Für ihre Verwendung im Kombicockpit oder für
Verknüpfungen von Pivottabellen auf diese Resultate richten wir Analysevorlagen ein.

Letztlich blicken wir voraus auf einige ausgewählte Verfahren im Modus Miner-Expert wie etwa die
Geoanalyse, Dynamische Portfolioanalyse und Small Multiples.

Die Kosten für diese Schulung liegen derzeit bei 690 EUR zzgl. MwSt. Die Anmeldung kann über
unsere Internetseite vorgenommen werden oder Sie sprechen einfach mit Ihrer Kontaktperson bei uns.

DeltaMaster V

Haben wir in den vier vorherigen Modulen die Pivottabelle, gute Berichtsgestaltung und
die Analysemethoden kennengelernt, dreht sich jetzt alles um die Berichtsorganisation und
die Berichtsverteilung mit DeltaMaster Berichtsserver.

Haben Sie bis jetzt manuell Ihre Berichte und Analysen verwaltet, aktualisiert, verteilt und veröffentlicht? Dann ist es höchste Zeit unseren Berichtsserver kennenzulernen.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Informationen nach dem Push- oder Pull-Prinzip bedarfsgerecht zum Empfänger transportiert werden können und dabei der Berichtsserver als Steuerzentrale fungiert. Dabei lernen wir den Aufbau des Jobdatensatzes, die Verteilungswege und mögliche Formate, das Berichtsupdate, den Berichtsordner und Berichtsgenerator sowie das Versenden an Berichtsempfänger kennen.

Die klassischen Exportvarianten, nach dem Push-Prinzip, wie etwa nach Microsoft Office oder als PDF und deren Versand, mit einfacher oder iterativer Aktualisierung, per E-Mail, Ablage im Dateisystem oder per direktem Druck werden aufgezeigt und geübt. Auch Tickerportale und DeltaMaster Gate gehören zu dieser Publikationsart. Im Sinne der Corporate Identity werden wir exemplarisch eine Standardvorlage für den Office-Export nach Bedarf anpassen.

Die großen Vorteile der Berichtsverteilung nach dem Pull-Prinzip werden mit den Komponenten Office Addin, Webclient und Mobile Apps vorgestellt und trainiert.

Zentrale Komponente der Systemarchitektur ist das DeltaMaster Repository. Sie lernen wie aus einer Analysesitzung Anwendungen erstellt, verwaltet und berechtigt werden können. Sie erhalten einen Überblick zur Konfiguration und Verwendung des Repository anhand typischer Beispiele. Dazu richten wir die Anwendungen in der Repository-GUI ein, in dem wir ihr Rollen, Benutzer und Modi zuordnen, Berechtigungen anwenden und Administratorrollen wählen, die Anwendung für exklusiven
Schreibzugriff öffnen und Berechtigungen innerhalb der Anwendung definieren. Am Ende kontrollieren wir die Ergebnisse im Windows- und Webclient.

Die Kosten für diese Schulung liegen derzeit bei 690 EUR zzgl. MwSt. Die Anmeldung kann über
unsere Internetseite vorgenommen werden oder Sie sprechen einfach mit Ihrer Kontaktperson bei uns.

DeltaMaster VI

Wer noch mehr aus DeltaMaster herausholen möchte, der ist bei diesem Seminar richtig. Haben wir uns noch im Modul IV mit benutzergetriebenen Methoden beschäftigt, geht es um hypothesenfreie Analysen, und somit um datengetriebene Verfahren in der Lizenzstufe Miner-Expert. Der Anwender hat keine konkrete und klassische Fragestellung. Anhand einer oder mehrerer Analysewerte werden die Auffälligkeiten aus den Daten nach oben „gespült“. Sie werden mit dem Data-Mining-Konzept von Bissantz & Company vertraut gemacht und lernen systematisch die Arbeitsweise der DeltaMaster-Mining-Verfahren.

Bei den sogenannten Top-Down-Verfahren lernen Sie die Einsatzmöglichkeiten von PowerSearch für einen Rangfolgenvergleich, Navigation für einen Abweichungsvergleich und Treppenanalyse für einen
Differenzvergleich anhand von Beispielszenarien kennen.

Wo finde ich versteckte Muster? Diese Frage kann mit den Mustervergleichsverfahren beantwortet werden. Dazu zählen die Methoden Comparator für einen Komponentenvergleich sowie Descriptor und Profiler für Clusteranalysen.

Des Weiteren erfahren Sie alles über die Verfahren Interdependenz- und Dependenzanalyse sowie Small Multiples sowie die Spezialanwendungen Selector und Assoziationsanalyse. Darüber hinaus werden die Voraussetzungen der zugrundeliegenden OLAP- und SQL-Datenmodelle vorgestellt.

Die Analysekettentechnik, als stärkste Waffe von DeltaMaster bei den Analysemethoden, spielt
natürlich auch eine große Rolle bei den Miningverfahren. Die erstellten Mining-Analysevorlagen können in Kombicockpits und bei Verknüpfungen von Pivottabellen eingesetzt werden. Die Verwendung von Mining-Berichten für den aktiven Berichtsempfänger (Viewer) und die Interaktion mit dem Hyperbrowser runden diesen Tag ab.

Die Kosten für diese Schulung liegen derzeit bei 990 EUR zzgl. MwSt. Die Anmeldung kann über
unsere Internetseite vorgenommen werden oder Sie sprechen einfach mit Ihrer Kontaktperson bei uns.

DeltaMaster VII

Lassen Sie sich an diesem Tag einfach überraschen. Das Konzept dieses Seminars wurde grundlegend verändert und bei seinem ersten Einsatz im Juli 2014 von den Teilnehmern begeistert
aufgenommen.

Die Teilnehmer erhalten eine Aufgabe, wie sie Berater von Bissantz tagtäglich bei ihren Kundenbesuchen vorfinden. Eine Bestandsaufnahme mit einer Istanalyse und Anforderungsdefinition wird erstellt. Danach werden zur Lösung der Aufgabe Gruppen gebildet.

Unter dem Motto „Unternehmensleitstände“ werden zuerst die verschiedenen Software-Komponenten von Bissantz & Company kompakt vorgestellt, um einige Inspirationen und Starthilfen zu geben. Anschließend werden die Export-Möglichkeiten, die Pull- und Push-Konzepte und deren Voraussetzungen zusammengefasst und präsentiert.

Eine fertige Datenbank mit dem obigen Geschäftsmodell wird zur Verfügung gestellt. Danach beginnen Sie mit der Gestaltung und dem Aufbau von Zentralberichten und Kombicockpits, definieren Anwendungslogiken und stellen Überlegungen zu alternativen Präsentationsoptionen an.

Während der Implementierung werden Graphische Tabellen, Analysevorlagen, Kombicockpits und
Verknüpfungen erstellt. Die Anwendung muss im Repository gespeichert werden. Für die
finale Präsentation setzen Sie den Kioskmodus und DeltaMaster Gate bzw. GateOne ein.
Mit DeltaMaster Gate können Sie externe Informationen (Webseiten, PowerPoint, Bilder), DeltaMaster-Berichte als Slideshow sowie Gate in Gate-Präsentationen in Form von Kacheln darstellen. Dazu lernen Sie, wie solche Gate-Präsentationen aktualisiert werden können.

Ihr Schulungsleiter und evtl. ein zweiter Berater unserer Firma stehen Ihnen den ganzen Tag als Coach zur Seite.

Am Ende des Tages erfahren Sie, warum das Berichtswetter in unserer neuen DeltaMaster-Generation 6 das Berichten noch einfacher macht.

Die Kosten für diese Schulung liegen derzeit bei 990 EUR zzgl. MwSt. Die Anmeldung kann über
unsere Internetseite vorgenommen werden oder Sie sprechen einfach mit Ihrer Kontaktperson bei uns.