Suchen...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Tabellen vergleichen deluxe made by Bissantz - XLS Compare

Die Migration einer vorhandenen Datenbankanwendung auf eine neuere Softwareversion zieht oft weitreichende Anpassungen und Erweiterungen nach sich. Gründe für eine solche Migration können vielfältig sein. Ein denkbares Szenario ist der Einsatz einer neueren DeltaMaster-Modeler-Version, sodass wieder ein Deploy der OLAP-Datenbank aus dem Modeler heraus gestartet werden kann, ohne alle Änderungen nachträglich über das BIDS (SQL Server Business Intelligence Development Studio) manuell nachpflegen zu müssen. Eine Übereinstimmung der vorhandenen Strukturen und Kennzahlen vor und nach der Migration ist dabei nicht nur wünschenswert, sondern zwingend notwendig.
Die korrekte Übernahme aller Funktionen resultiert in vollkommener Übereinstimmung der errechneten Kennzahlen. Ein manueller Vergleich der Werte vor und nach der Migration ist fehleranfällig und zeitaufwendig. Aus diesem Grund hat Bissantz & Company das Werkzeug „XLS Compare“ entwickelt. Dieses Werkzeug ermöglicht es, nach Excel exportierte DeltaMaster-Berichte, Zelle für Zelle miteinander zu vergleichen. Unterschiede zwischen den Werten der Berichte werden wiederum in einer Exceltabelle angezeigt. Das Auffinden von Unterschieden wird damit wesentlich vereinfacht.

Im folgenden Artikel soll die Bedienung von „XLS Compare“ genauer beschrieben werden.

Installation und Bedienung

Um „XLS Compare“ nutzen zu können, muss die Zipdatei „XLS_Compare.zip“ in ein beliebiges Verzeichnis entpackt werden. Anschließend wird die Datei XLSCompare.exe gestartet und es erscheint folgendes Fenster.

Über die Auswahlknöpfe rechts neben den Feldern XLS 1 und XLS 2 können die zwei zu vergleichenden Exceldateien ausgewählt werden. Hier sollten die vor und nach der Migration nach Excel exportierten DeltaMaster-Berichte ausgewählt werden. Ein sinnvoller Vergleich ist dabei nur möglich, wenn beide Dateien die gleichen Berichte enthalten.

2013-04-26_crew_XLS_Compare

Der Pfad und der Name der Zieldatei, also die Datei welche anschließend die Ergebnisse des Vergleichs enthält, werden automatisch vergeben. Diese Einstellungen können aber angepasst werden.

Bevor der Vergleich gestartet wird, sollten die folgenden Einstellungen für den Vergleichsalgorithmus geprüft werden:

2013-04-26_crew_Abb3

Werte

Es wird nach Unterschieden in den Zellwerten gesucht. Dabei werden Formatierungen berücksichtigt. Wurden Nachkommastellen über die Formatierungseinstellungen ausgeblendet, werden keine Änderungen in der Nachkommastelle als Fehler/Änderungen ausgewiesen.

Formeln

Es wird nach Unterschieden in den Zellformeln gesucht. Die Formatierung der Zelle wird nicht berücksichtigt. Änderungen in Nachkommastellen werden damit als solche ausgewiesen.

Nach Blattnamen prüfen

Es werden Unterschiede in den Blattnamen angezeigt.

Werte von XLS2 in Vergleichs-XLS übernehmen

Die Werte aller Tabellenblätter der zweiten Exceldatei (XLS 2) werden in die Ergebnis-Exceldatei kopiert und Änderungen farblich hervorgehoben.

Versteckte Blätter anzeigen

Es werden auch versteckte Arbeitsblätter und darin gefundene Änderungen angezeigt.

XLS nach Vergleich öffnen

Die Exceldatei mit den Prüfergebnissen wird nach erfolgtem Vergleich automatisch gestartet.

Über den Knopf „Vergleich starten“ kann die Prüfung gestartet werden. Im Ausgabefenster wird die Meldung „Vergleich gestartet“ angezeigt. Nun wird im Hintergrund Zelle für Zelle der ausgewählten Dateien miteinander verglichen. Ein erfolgreich durchgeführter Vergleich wird mit der Meldung „Vergleich abgeschlossen“ im Ausgabefenster quittiert.

2013-04-26_crew_Lizenzierung

Die Exceldatei mit den Vergleichsergebnissen kann über den Knopf „XLS öffnen“ angezeigt werden. Sie enthält ein Übersichtsarbeitsblatt und die geprüften Arbeitsblätter.
Im Übersichtsarbeitsblatt werden im oberen Bereich die Anzahl der gefunden Änderungen als Zusammenfassung angezeigt.

Im abgebildeten Screenshot ist ersichtlich, dass insgesamt 60 geänderte Zellen gefunden wurden. Zwei geänderte Zellen wurden im Arbeitsblatt „Absatz nach Kunden“ und 58 im Arbeitsblatt „Umsatz nach Produkten“ gefunden. Davon wurden zwölf Änderungen in den Zellwerten und 46 in den Zellformeln entdeckt.

2013-04-26_crew_Exceltabelle

Im unteren Bereich werden alle geänderten Werte aller Arbeitsblätter in einer Tabelle dargestellt. Dabei werden Änderungen in den Werten ohne Anführungszeichen und Änderungen in den Formeln mit Anführungszeichen dargestellt.

Um welche Werte es sich im Detail handelt, wird zusätzlich in den einzelnen Arbeitsblättern dargestellt. Hierbei werden Änderungen in den Zellwerten gelb eingefärbt, Änderungen in den Formeln rot.

2013-04-26_crew_Exceltabelle_2

Da in den beanstandeten Zellen im Arbeitsblatt „Absatz nach Kunden“ sowohl eine Änderung im Wert als auch in der Formel gefunden wurde, wird diese Zelle nur rot eingefärbt, da eine Formeländerung i.d.R auch eine Wertänderung nach sich zieht.

2013-04-26_crew_Exceltabelle_3

Lizenzierung

Für die Nutzung von XLS Compare wird eine Lizenz (BC-XLSCOMP) benötigt. Es stehen Named- und Concurrent-Lizenzen zur Verfügung. Je nach Lizenztyp muss in den Lizenzeinstellungen, welche über den Link Lizenzierung geöffnet werden können, entweder auf die Lizenzdatei (no_net) oder auf den entsprechenden Lizenzserver verwiesen werden.

2013-04-26_crew_Lizenzierung_1

2013-04-26_crew_Lizenzierung_2

Einschränkungen

In der vorliegenden Version können nur Dateien vom Typ XLS verarbeitet werden, XLSX-Dateien werden nicht unterstützt.
Beim Start des Programms kann es zu einem Programmfehler kommen, welcher über den Knopf „Weiter“ ignoriert werden kann, das Programm funktioniert danach trotzdem fehlerfrei. Der Fehler wird durch die Verwendung einer veralteten Lizenzkomponente verursacht. Beide Punkte werden im nächsten Release behoben sein.