Suchen...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Maus, Tastatur, Sonderzeichen und Symbole

PDF Download

Liebe Datenanalysten,
der heute achtzigjährige Wissenschaftler und Erfinder Doug C. Engelbart gilt als ein wahrer Pionier auf dem Gebiet der Mensch-Maschine-Inter­aktion. In einem Interview mit der ZEIT erklärte er 1998, dass es ihm stets „… um die Erweiterung des menschlichen Intellekts ging. Wie Computer den Menschen helfen könnten, ihre Ideen zu formulieren, sie auszuarbeiten und anderen mitzuteilen. Wie wir mit Computerhilfe komplexes Wissen besser begreifen würden.“ Dreißig Jahre zuvor erfand er zu diesem Zweck ein Gerät, das heute aus keinem Büro mehr wegzudenken ist: die Computermaus. Sie machte Engelbart berühmt – aber nicht reich, denn sein 1970 erteiltes Patent verfiel noch vor Beginn der PC-Ära. Vielleicht war er seiner Zeit gar zu weit voraus.
Was Sie mit Maus und Tastatur in DeltaMaster tun kön­nen, um komplexes Wissen zu generieren und besser zu be­greifen, möchten wir in diesen DeltaMaster clicks! thematisieren. Und wenn Sie so Ihre Finger analytisch an den Puls der Zeit legen, dann sollte sich auch der wirtschaftliche Erfolg ein­stellen.

Herzliche Grüße
Ihr Team von Bissantz & Company

DeltaMaster ist bekannt für seine intuitive Benutzerführung. Beispielsweise sind wichtige Funktio­nen nicht in rätselhaften Symbolen chiffriert (wie oft speichern Sie Ihre Daten denn wirklich auf eine Dis­kette?), sondern im Klartext beschriftet. Für einige Aufgaben bilden Maus und Tastatur ein besonders gutes Team. Außerdem zeigen wir, wie man Sonder­zeichen eingibt, die nicht direkt auf der Tastatur zur Verfügung stehen.

Mausaktionen und Tastenkombinationen

Immer wieder eine gute Empfehlung: Arbeiten Sie viel mit der rechten Maustaste! Darüber gelan­gen Sie regelmäßig an ein Kontextmenü, das Ihnen die gerade relevanten Befehle und Optionen anbietet. DeltaMaster differenziert recht fein, auf welches Objekt bzw. an welcher Stelle Sie geklickt haben, und stimmt Umfang und Inhalt des Kontextmenüs darauf ab. So ist es etwa in der Analysewertgrafik ein Unterschied, ob Sie auf die absoluten Werte, die normierten Prozentzahlen, die Grafik oder die Namen der Analysewerte klicken.

Meine Sicht

DoppelklickDimension umbenennen

ALT + Drag & Drop Dimensionen umsortieren

ALT + Mausbewegung Dimensions-Id anzeigen
Wenn Sie in DeltaMaster mit der Abfragesprache MDX arbeiten, brau­chen Sie für verschiedene Zwecke die eindeutige Kennung einer Dimen­sion. Diese wird eingeblendet, wenn Sie bei gedrückter ALT-Taste den Mauszeiger über den Dimensionsnamen bewegen. Und wenn Sie noch nicht mit MDX arbeiten: In einer der nächsten Ausgaben der DeltaMaster clicks! werden wir eine kleine Einführung in MDX geben.

Mein Cockpit/Analysewertgrafik

Doppelklick auf Prozentzahl (Normwerte): auf den jeweiligen Analysewert normieren

ALT + Drag & Drop Analysewertgrafik umsortieren

ALT + Rechtsklick auf Balken: Faktor (Vorzeichen) des Analysewerts umkehren

Tastenkombinationen

Für die Arbeit mit DeltaMaster benötigen Sie die Tastatur vor allem, um Kommentare zu ver­fas­sen, Ihre Analysen redaktionell zu ergänzen, um Namen einzugeben und Ähnliches. Für die eigentliche Be­dienung des Systems sind keine länglichen, schwer zu merkenden Tastenfolgen erforderlich. Nur drei Tastaturbefehle sind zu empfehlen:

F2 Bearbeiten des ausgewählten Felds
Um beispielsweise einen Analysewert umzube­nennen, markieren Sie ihn im Analyse­wert-Browser und drücken auf die Funktionstaste F2.

F9 Aktualisieren
Die Funktionstaste F9 bereitet die Aktualisierung des Berichts vor. Dazu setzt DeltaMaster die zugrunde liegenden Daten zurück, sodass der Bericht beim nächsten Anzeigen neu be­rechnet wird.

Strg+S Analysesitzung speichern oder Analysemodell speichern
Cockpits, die noch in Arbeit und mit einem Sternchen * gekennzeichnet sind, werden dabei nicht mitabgespeichert.

Sonderzeichen und Symbole eingeben

Eine typische PC-Tastatur hat 102 Tasten oder mehr. Trotz dieser relativ großen Zahl ist bei wei­tem nicht jedem Zeichen, das wir in unseren Texten und Berichten gerne sehen, eine eigene Taste vergönnt.

Eine vollständige Übersicht über den Zeichenvorrat einer Schriftart gibt das Programm Zeichentabelle, das Bestandteil jeder Standard-Windows-Installation ist. Sie rufen es auf über das Windows-Start-Menü, Programme, Zubehör, System­programme, Zeichentabelle.

Hier können Sie beliebige Zeichen auswählen, in die Zwischenablage kopieren und dann in Delta­Master einfügen (Tastenkombination: Strg+V). Besonders reichhaltig und gut lesbar am Bildschirm sind die Schriften Tahoma (Standard in Delta­Master), Verdana und Arial.

Viele Zeichen lassen sich jedoch auch ohne Kopieren und Einfügen aus einem externen Programm produzieren. Dazu dient der ihnen zugeordnete Unicode.

Um Zeichen über ihren numerischen Code einzugeben,
 

  1. drücken Sie die ALT-Taste und halten Sie sie gedrückt,
  2. geben Sie den drei- bzw. vierstelligen Code (mitsamt den eventuell führenden Nullen) auf der Zehnertastatur ein und
  3. lassen Sie die ALT-Taste wieder los.

 
Beachten Sie bitte, dass die Zifferneingabe für den Zehnerblock aktiviert sein muss, meist zu erkennen an dem leuchtenden „Num Lock“ auf Ihrer Tastatur. Laptops sind nicht mit einer separaten Zehnertastatur ausgerüstet. Stattdessen haben sie üblicherweise eine „Fn“ genannte Taste, mit der unter anderem die Zifferneingabe wie in einem Zehnerblock nachgebildet wird. In der rechten unteren Ecke der Zeichentabelle wird gegebenenfalls der Code des Zeichens angezeigt, falls es in Kombination mit der ALT-Taste eingegeben werden kann.

Die folgende Tabelle zeigt einige Sonderzeichen, die Kunden oft in DeltaMaster-Berichten und -Kommentaren verwenden.

Zeichen in TahomaALT + [Code]
Durchschnitt (groß)Ø0216
Durchschnitt (klein)ø0248
Promille0137
Plus/minus±0177
Tilde („ungefähr“)~126
Division÷0247
µ0181
Aufzählungszeichen0149
Anführungszeichen unten/oben„ … ”0132 bzw. 0148
Anführungszeichen spitz« … »174 bzw. 175
Hoch zwei, z. B. m²²0178
Hoch drei, z. B. m³³0179
Ein viertel¼0188
Ein halb½0189
Drei viertel¾0190
Yen¥0165
Engl. Pfund£0163
Cent¢0162
Copyright©0169
Registrierte Marke®0174
Warenzeichen0153