Suchen...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content
Bissantz Bixel

„The BI & Analytics Survey 21“ von BARC


Bissantz zwölfmal auf Platz 1 – viermal Gruppenbester bei Analysen und Berichtsstandards

Beste Bewertungen für Business Intelligence mit Bissantz: 94 Prozent der Anwender würden das Produkt weiterempfehlen. In allen seinen Vergleichsgruppen kommt Bissantz auf den ersten Platz in den Kategorien Analyse und Visual Design Standards. Und mehr als bei jedem anderen Anbieter ist es Unternehmen mit Bissantz gelungen, ihre Datenqualität zu verbessern.

Kriterien

Das Beratungs- und Analystenhaus BARC aus Würzburg hat die Ergebnisse der herstellerübergreifenden Anwenderbefragung „The BI & Analytics Survey 21“ vorgestellt. Sie bestätigen das ausgezeichnete Renommeé von Bissantz: Insgesamt 12 Mal schneidet Bissantz als Erstplatzierter ab, weitere 37 Mal als Leader auf den vorderen Plätzen.

Die Umfrageergebnisse wertet BARC in mehreren Vergleichsgruppen aus. Bissantz tritt mit dem Hauptprodukt DeltaMaster in vier dieser Peer Groups an: bei den Werkzeugen für integriertes Performance Management, für Ad-hoc-Reporting und für OLAP-Analyse sowie bei den überwiegend in Europa tätigen Anbietern (EMEA).

Visual Design Standards

Die Auflage 2020/2021 der Studie bestätigt den Vorsprung von Bissantz, was die Standardisierung im Informationsdesign angeht: In puncto „Visual Design Standards“ kommt Bissantz in allen seinen Vergleichsgruppen auf Platz 1, und das bereits zum vierten Mal in Folge. Seit geraumer Zeit macht sich Bissantz für verständliche und wirksame Berichtsformate stark, die den Grenzen der menschlichen Wahrnehmung und Informationsverarbeitung gerecht werden. Beispielsweise gibt es in Bissantz-Lösungen einen Standard für die Verwendung von Farbe, die typografisch skalierten Zahlen der Bissantz’Numbers machen Diagramme überflüssig.

Das Bissantz DashBoard, eine App für iOS und Android, wurde speziell unter dem Aspekt der Aufmerksamkeitsökonomie entwickelt. Michael Nordhausen, Leiter Vertrieb bei Bissantz, kommentiert: „Die Vereinheitlichung im Reporting wird in vielen Unternehmen hitzig diskutiert. Es entstehen umfängliche Regelwerke, die mit hohem Aufwand befolgt werden sollen. Unsere Kunden bekommen gut gestaltete Berichte automatisch. Das Votum im BI & Analytics Survey zeigt, dass unsere Standards angenommen werden und Wirkung entfalten.“

Analyse

Ebenfalls in allen seinen vier Vergleichsgruppen schneidet Bissantz im Bereich der Analyse als Bester ab – eine weitere Kernkompetenz des Hauses. Mit Analytics setzt sich der Business-Intelligence-Hersteller schon seit der Unternehmensgründung 1996 auseinander, und sogar davor:

Dr. Nicolas Bissantz, der Gründer und CEO, brachte als einer der Ersten im deutschsprachigen Raum Data Mining zur Marktreife und wurde im Roland-Berger-Magazin bereits als Big-Data-Pionier vorgestellt. „Strong analytic capabilites“, bestätigen die Analysten von BARC und verweisen auf die interaktiven, vordefinierten Analysemethoden, die Fachanwender einfach per Drag-and-drop anwenden und verbinden können.

Verbesserung der Datenqualität

Zu den großen Erfolgen in Bissantz-Projekten zählt die Verbesserung der Datenqualität: In der gesamten Befragung, über alle Vergleichsgruppen hinweg, hat kein Anbieter in diesem Punkt so gut abgeschnitten wie Bissantz. „Best improved data quality in the whole survey“, lautet das Fazit der Analysten von BARC.

Zu diesem Ergebnis tragen die ausgeklügelten Modellierungs- und Integrationswerkzeuge von Bissantz bei (DeltaMaster ETL und, speziell für Daten aus SAP, Bissantz ERP Solutions), aber auch das außerordentliche Qualitätsbewusstsein, mit dem Bissantz als Implementierungspartner in Projekte geht.

Support

Wie in den letzten Jahren gaben die Anwender dem Bissantz-Support eine Top-Bewertung : 91 Prozent der Anwender bewerten ihn als exzellent oder gut. Zum Vergleich: Im Gesamtmarkt können das nur 65 Prozent der Anwender von ihren Softwarelieferanten sagen. In ihren Kommentaren finden sich immer wieder Bewertungen wie „super Support“. Das Support-Team von Bissantz setzt sich aus projekterfahrenen Consultants zusammen. Im Rahmen des „analytischen Supports“ stehen sie Kunden auch in fachlichen und projektspezifischen Anliegen zur Seite.

Die Partner von Bissantz schneiden in diesem Punkt ebenfalls hervorragend ab: Der „Implementer Support“ von Bissantz wird in allen seinen Vergleichsgruppen als Leader gesehen. Auf die Leistung der Partner kommt es besonders bei der Konzeption, Implementierung und Einführung einer Business-Intelligence- oder Performance-Management-Lösung an – und damit sind die Kunden sehr zufrieden.

Geschäftsnutzen

Auch in den Bezug auf den Geschäftsnutzen (Business Benefits) gehört Bissantz zu den Leadern der Performance-Management-Anbieter, wie in den vergangenen Jahren. Das Kriterium gibt den konkreten Nutzen wieder, den die Software im Unternehmen stiftet, etwa durch mehr Umsatz, weniger Kosten, bessere Entscheidungen, zufriedenere Kunden und Mitarbeiter, Wettbewerbsvorteile oder Beschleunigung in Planung, Analyse und Reporting.

Die hohe Arbeitsgeschwindigkeit (Query Performance) von DeltaMaster dürfte dazu beitragen. In allen seinen Vergleichsgruppen ist Bissantz in diesem Kriterium in der Spitzengruppe.

Persönliche Bewertungen

Wer sich mit Softwareauswahl befasst, interessiert sich regelmäßig auch für qualitative Aussagen: die persönlichen Bewertungen, die die Umfra­ge­teilnehmer zu Protokoll geben. Sie zeugen von der guten Beziehung von Bissantz zu den Kunden:

„Klasse Team, innovativ und immer bestrebt, das Beste zu liefern!“, lobt ein Anwender aus der Lebensmittelindustrie, „sehr kompetente und flexible Kundenbetreuung, sehr innovative Entwicklung“ attestiert ein anderer aus dem Gesundheitswesen. Und ein CEO bringt es so auf den Punkt: „Perfekt! So sollte jede Software funktionieren.“


Über den BI & Analytics Survey 21

„The BI & Analytics Survey 21“ wurde von März bis Juni 2020 von BARC durchgeführt. Insgesamt beantworteten 2.591 Teilnehmer weltweit die Umfrage zur Auswahl und Nutzung ihrer BI- und Analytics-Software.

Sie umfasst die Analyse von 33 führenden BI- & Analytics-Werkzeugen und vergleicht diese anhand von 36 verschiedenen Kennzahlen wie Business Value, Customer Satisfaction, Customer Experience und Competitiveness. Weitere Informationen unter www.bi-survey.com.


Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!









* Pflichtangaben

Diese Seite ist durch reCAPTCHA von Google geschützt. Es gelten die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen von Google.







PGJyIC8+CjxidXR0b24gY2xhc3M9ImJ1dHRvbiBidXR0b24tLWZpbGxlZCBidXR0b24tLWNvbG9yLXByaW1hcnkiIHR5cGU9InN1Ym1pdCI+QWJzZW5kZW48L2J1dHRvbj48YnIgLz4K