Bissantz Bixel Grafik
Effizientes Einkaufscontrolling mit DeltaMaster

In keinem Unternehmensbereich kann so schnell und wirksam eingespart werden wie im Einkauf. Voraussetzung hierfür sind transparente Preise, Mengengefüge und Einkaufsvolumen sowie Prozesse und Lieferanten­beziehungen.

DeltaMaster liefert die notwendige Transparenz in der Beschaffung und zeigt, wann und wo gehandelt werden muss.

Business Intelligence mit DeltaMaster: sehen, verstehen, handeln!

Einkaufscontrolling mit DeltaMaster

DeltaMaster liefert die notwendige Transparenz in der Beschaffung und zeigt, wann und wo gehandelt werden muss.

Daten für den gesamten Einkaufsbereich analysieren

Um Prozesse des Einkaufsmanagements zu straffen, Einsparpotenziale im strategischen Einkauf zu finden, Prozess- und Beschaffungskosten zu reduzieren sowie die Einkaufsqualität und Lieferantenbeziehungen zu verbessern, sind vielfältige Analysen erforderlich.
Mit DeltaMaster erstellen Sie flexibel Analysen für beliebige Anwendungsbereiche, beispielsweise für

  • Beschaffung und Beschaffungsplanung
  • Konditionsmanagement
  • Kostenplanung, Soll-Ist-Abweichungen
  • Risikomanagement und Einsparungen
  • Lieferantenbewertungen
  • Material- und Prozesskostenanalysen
  • Demand Management
Entscheidungsrelevante Kennzahlen generieren

Zukunftsorientiertes Einkaufscontrolling benötigt aussagekräftige Kennzahlen, sowohl für die Beurteilung der Leistungsfähigkeit der Einkaufsorganisation als auch der Lieferanten. Mit DeltaMaster generieren Sie genau die Kennzahlen, die Sie brauchen – zum Beispiel

  • Einkaufsvolumen, direkt und indirekt
  • Einsparungen/Ratio/Savings, bezogen auf das Einkaufsvolumen
  • Preisentwicklung für Materialien oder Materialgruppen
  • Termintreue von Lieferungen
  • Anzahl aktiver Lieferanten
  • Beanstandungsquote bezogen auf die Anzahl der Lieferungen
Daten aus beliebigen Systemen integrieren

Grundlage für einkaufsrelevante Analysen sind Daten zu Produkten, Dienstleistungen, Preisen, Lieferanten etc. Mit DeltaMaster integrieren Sie automatisiert und unkompliziert Daten aus unterschiedlichen Quellen wie

  • ERP-Systemen
  • SCM-Systemen
  • Logistik-Systemen

Wie unsere Kunden profitieren

„Mit DeltaMaster stellen wir die erforderliche Transparenz und Flexibilität sicher, um unseren strategischen Konzerneinkauf faktenbasiert zu steuern.“

Matthias Krebs, Head of Purchasing and Supply Chain Analytics, Voith GmbH & Co. KGaA

Der Technologiekonzern Voith nutzt DeltaMaster im strategischen Konzerneinkauf für die Analyse von Ausgaben und Beschaffungsaktivitäten sowie für das Reporting. Voith profitiert vor allem von der Möglichkeit,
Ad-hoc-Analysen übergreifend aus Datenquellen wie SAP, Oracle und Microsoft Dynamics NAV flexibel zu erstellen, Abweichungen im richtigen Kontext sofort zu erkennen und diesen auf den Grund zu gehen, sowie von der variablen Detaillierung der Analysen von der „Helikoptersicht“ bis auf Belegebene.

„Das Aussehen aller Berichte ist dank DeltaMaster einheitlich. Das erhöht Akzeptanz und Verständnis und führt zu steigenden Benutzerzahlen.“

Carlo Bearth, zuständig für den Bereich Finanzen und Controlling, Würth International

Der auf Befestigungs- und Montagematerial spezialisierte Würth-Konzern analysiert mit DeltaMaster Millionen von Einkaufs- und Logistik-Daten aus SAP BW und anderen Vorsystemen. Unter anderem lassen sich über 9 000 verschiedene Routen nach Kriterien wie Spediteur oder Transportart auswerten. Die Ermittlung der Preisentwicklung von Produkten erfolgt über eine dynamische Portfolioanalyse. Mit dem Einsatz von DeltaMaster konnte Würth die Transparenz der Daten erhöhen sowie die Analyse- und Reportingeffizienz steigern.

Semperit, der Spezialist für Kautschuk- und Kunststoffprodukte, wertet mit DeltaMaster Informationen zu mehr als 150 000 Bestellpositionen und über 6 000 Lieferanten aus SAP- und Non-SAP-Systemen aus. Für 50 Einkäufer werden vorgefertigte Reports bereitgestellt. Abrufbar sind u. a. Informationen zu Lieferanten, Materialien, „Spend“, Preisentwicklung und Zahlungszielen. Größte Vorteile für Semperit sind die Zeitersparnis durch den hohen Automatisierungsgrad der Lösung und die Breite der verfügbaren Informationen.


Mit welchen Partnern wir kooperieren

„Wir gelten als die Besten am Markt, wenn es um Spezialsoftware für das Einkaufscontrolling geht. Deshalb wollten wir auch mit dem Besten arbeiten, was das Analyse- und Reporting-Front-end betrifft. Und das ist für uns ganz klar DeltaMaster.“

Michael Lauer, Geschäftsführer, Orpheus GmbH

Bei uns finden Sie Spezialisten für jeden Unternehmensbereich. An maßgeschneiderten Lösungen für das Einkaufscontrolling arbeiten wir beispielsweise mit unserem Partner Orpheus, der sich auf Procurement-Intelligence-Lösungen im strategischen Einkauf spezialisiert hat. Mehr zu Orpheus.


Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Verbleibende Zeichen 255 (von 255)








* Pflichtangaben






PGJyIC8+CiAgICAgICAgICAgICAgICA8YnV0dG9uIGNsYXNzPSJidXR0b24gYnV0dG9uLS1maWxsZWQgYnV0dG9uLS1jb2xvci1wcmltYXJ5IiB0eXBlPSJzdWJtaXQiPkFic2VuZGVuPC9idXR0b24+PGJyIC8+CiAgICAgICAgICAgICAgICA=