BI-Praxis live: Beteiligungscontrolling bei Müller Medien

Unseren diesjährigen Branchentag für Medien- und Verlagshäuser haben wir zusammengelegt mit dem regionalen Kundentreffen und der DeltaMaster-Matinee in Nürnberg. Das Highlight des Tages war der Vortrag von Müller Medien. Er stand für Branche und Region gleichermaßen – und behandelte ein Thema, das in vielen Unternehmen von Bedeutung ist, über Branche und Region hinaus: das Beteiligungscontrolling.

Müller Medien: Michael Schade und Alexander Pisula auf DeltaMaster-Matinee Nürnberg 2019Michael Schade (links) und Alexander Pisula (rechts) von Müller Medien

Michael Schade, Leiter Controlling bei Müller Medien, gab zunächst einen Überblick über das Beteiligungsmanagement im Geschäftsfeld New Business, mit dem Müller Medien neue Betätigungsfelder erschließt. Alexander Pisula erläuterte, welche Anforderungen man an eine Software für das moderne Beteiligungscontrolling gestellt hatte, warum die Wahl auf DeltaMaster fiel, und er zeigte, wie die Lösung heute ausgestaltet ist, zum Beispiel mit KPI-Dashboards auf Basis der Kachelnavigation von DeltaMaster. Für manche Zuhörer überraschend: Damit werden nicht nur Finanzkennzahlen präsentiert und analysiert, sondern auch geschäftsmodellspezifische Kennzahlen wie Page Impressions oder die Customer Acquisition Costs.

Verlagstag Nuernberg Butterwegge, Pisula, Nordhausen
In der Mitte Alexander Pisula, Müller Medien; links Dr. Gerald Butterwegge, rechts Michael Nordhausen, beide Bissantz & Company.

Vielen Dank für den tollen Vortrag!