Suchen...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Auf einen Kaffee mit Dr. Nicolas Bissantz

Die ONE­STOP­TRANS­FOR­MATION AG spürt dem digitalen Wandel nach. Ihre Podcasts sind für alle „die nicht nur über Transformation reden, sondern den Wandel tatsächlich gestalten“. Dazu spricht man mit „spannenden Gästen aus dem Mittelstand“. Diesmal mit Dr. Nicolas Bissantz.

Wie erlebt man den digitalen Wandel, welche Rolle spielt dabei das Mindset? Das beschäftigt das Nürnberger Beratungsunternehmen ONESTOPTRANSFORMATION AG. Ihr Gründer, Julian Knorr, führte ein Interview mit unserem Gründer und CEO Dr. Nicolas Bissantz – über die Möglichkeiten von Data Analytics und Data Mining, ihre Rolle für eine erfolgreiche Transformation sowie die Frage, ob diese als „Graswurzelbewegung“ funktionieren kann.

Das Motto der Podcast-Reihe lautet: „Die besten Gespräche führt man bei einer guten Tasse Kaffee!“ und dafür nahm man sich Zeit. Julian Knorr wollte es genau wissen, fragte nach persönlichem und beruflichem Werdegang. Wie kommt man als Betriebswirt über die Wirtschaftsinformatik zum Business Intelligence und zur Gründung eines Softwarehauses?

Auch unsere Kommunikation und die Wissensvermittlung zu den Tücken der Visualisierung machte neugierig: Warum bloggt bei Bissantz auch ein Hund und das schon lange – in ganz eigenem Stil, immer kritisch, aber dabei verzeihlich, weil man es dem Hund ins Maul legt?

Nicht nur der bloggende Hund, auch der besondere Forschungsansatz wird hinterfragt: Wie kommt man dazu, ins Rennauto zu steigen, um die Wahrnehmung zu erforschen und was hat das mit digitaler Transformation, Aufmerksamkeitsökonomie und Business Intelligence zu tun?

Die Bissantz & Company muss sich wie alle anderen Unternehmen auch dem Wandel stellen. Was hat man dabei erlebt und wie hilft Data Analytics anderen dabei, den Wandel besser zu gestalten und seine Herausforderungen zu meistern?

Diese und viele andere Fragen beantwortet der Podcast. Hören Sie rein.