Big Data und Data Analytics – digitaler Turbo für den stationären Handel

Vor Jahren wurde die Digitalisierung noch als Gefahr für den Einzelhandel bewertet, doch Big Data und Data Analytics werden zunehmend auch als Chance verstanden. Der Handel steht nun vor der Herausforderung, die richtige Dosis an Daten zu identifizieren, um das Potenzial von Big Data auszuschöpfen.

Mobiler Datenzugriff am Point of Sale

Am Point of Sale (PoS) können Kunden Produktinformationen abrufen, beispielsweise über QR-Codes auf der Verpackung oder Beacons und Near Field Communication (NFC). Im Hintergrund sind Daten aus zahlreichen Systemen verknüpft, die den Kunden die passenden Informationen liefern. Auch die Einsatzmöglichkeiten für den Verkäufer sind vielfältig: Sie können im Kundengespräch direkt Detailinformationen zum Produkt, zu Lagerbeständen und Warenverfügbarkeit sowie zu Kundenbindungsmaßnahmen abrufen.

Artikel über Bissantz auf BI Scout

Customer Centricity

Die Kundenzentrierung wird durch datengetriebene Aktivitäten in besonderem Maße unterstützt. Werbemaßnahmen lassen sich verbessern, Zielgruppen können leichter identifiziert und potenzielle Kunden somit individueller angesprochen werden.

Kunden können mithilfe dieser Daten individuell zum Beispiel über Angebote und Rabatte per Mail oder Social Media angesprochen werden. Über Location Based Services, bei denen Geo-Daten zugrunde liegen, können Konsumenten per Push-Benachrichtigung angesprochen werden, wenn sich diese in der Nähe eines Stores aufhalten.

Multi-Channel-Strategie

Bei der Multi-Channel-Strategie werden Online- und Offline-Angebote kombiniert. Dieser Trend wird sich auch im Handel in der Zukunft weiterhin verstärken. Mittels KI-basierter Data Analytics werden die entsprechenden Erkenntnisse über die Einkaufsbedürfnisse der Kunden gewonnen. Der Handel kann sich somit ein genaues Bild über das Nutzungsverhalten verschaffen und daraus Implikationen für zielgerichtete Werbung und Cross-Selling-Angebote ableiten.

Digitalisierungsstrategien in der Praxis

Wie viel Data Analytics tut gut, welche Dosis ist die richtige? Antworten auf diese und weitere Fragen in Sachen Digitalisierung finden Sie in unserem Trendreport.

Der vollständige Artikel ist bei BI-Scout erschienen und kann hier nachgelesen werden.